DE | EN | FR | IT

Helvetic Premium

Ihr Rund­um-Sorg­los­pa­ket für alle Fäl­le! Wer­den Sie vor Rei­se­be­ginn oder auf der Rei­se krank, ver­ur­sa­chen einen Scha­den an Ihrem
Miet­fahr­zeug, haben Anspruch auf Flug­gast-Ent­schä­di­gung wegen einer Ver­spä­tung Ihres Flu­ges oder ein Leis­tungs­trä­ger auf Ihrer Rei­se
geht Kon­kurs: Wir sind ab Buchung bis Rück­kehr für Sie da.

Das Mini­mum wenn Sie ein­mal im Jahr eine Rei­se tun.

 

Ihre Vor­tei­le

  • Ihr Frei­zeit- und Rei­se­schutz für eine Rei­se (Max. 92 Tage)
  • 24/7 Hil­fe für Fra­gen und Unter­stüt­zung jeg­li­cher Art
  • Welt­weit gül­tig inkl. Schweiz
  • Ein­zig­ar­ti­ge Leis­tun­gen für Ihre Rei­se wie Flug­gast­ent­schä­di­gung oder Leis­tungs­trä­ger-Insol­venz­ver­si­che­rung
  • Miet­wa­gen-Selbst­be­halt inkl. Haft­pflicht­zu­satz
  • Attrak­tivs­te Prä­mie mit Grup­pen­ra­batt
  • Trans­pa­ren­te Online-Scha­den­mel­dung

6% des Rei­se-Arran­ge­men­t­­­­prei­ses

JETZT BUCHEN
Leistung
max. Versicherungssumme
Annullierungskosten
CHF 50'000.–
Assistance
Unbegrenzt
Ausland-Krankenversicherung
CHF 1 Mio.
Mietwagen-Selbstbehaltsausschluss mit Haftpflicht
SB: CHF 10'000.– HP: CHF 5 Mio.
Reiserechtsschutz
EU: CHF 250'000.– Welt: CHF 50'000.–
Fluggastentschädigung
CHF 2'000.–
Leistungsträger-Insolvenz
CHF 2'000.–
24/7-Hilfe
Serviceleistung
Geltungsbereich
Weltweit
Versicherungsdauer
max. 92 Tage
Prämie
6% des Reise-Arrangement­­­preises

Über­nah­me der Annul­lie­rungs­kos­ten z.B. wegen:

  • Krank­heit
  • Unfall
  • Tod
  • Schwan­ger­schaft
  • u. v. m.

Orga­ni­sa­ti­on und Über­nah­me der Kos­ten u.a. für

  • Über­füh­rung ins nächst­ge­le­ge­ne Kran­ken­haus
  • Repa­tri­ie­rung in ein Kran­ken­haus oder an den Wohn­ort (mit oder ohne medi­zi­ni­sche Beglei­tung)

z.B. wegen

  • Erkran­kung
  • Unfall
  • Unru­hen
  • Ter­ror­an­schlä­gen
  • Natur­ka­ta­stro­phen

Über­nah­me von Hei­lungs­kos­ten für not­fall­mäs­si­ge medi­zi­ni­sche Inter­ven­tio­nen zur Behand­lung von

  • Krank­hei­ten
  • Unfäl­len der ver­si­cher­ten Per­son

wäh­rend der Rei­se im Aus­land.

Über­nah­me des

  • Selbst­be­halts eines Kas­ko- oder Dieb­stahl­scha­dens an einem Miet­fahr­zeug
  • Haft­pflicht-Ansprü­che

Über­nah­me von

  • Rechts­schutz­leis­tun­gen im Zusam­men­hang mit Rei­sen

Ein­for­dern der von der Air­line geschul­de­ten Ent­schä­di­gung für

  • Flug­ver­spä­tun­gen
  • Flug­aus­fäl­le

Über­nah­me der Orga­ni­sa­ti­on und Kos­ten der Umbu­chung nach

  • Leis­tungs­trä­ger-Insol­venz

Tele­fo­ni­sche Hil­fe jeg­li­cher Art vor und wäh­rend, sowie im Zusam­men­hang mit einer von der ver­si­cher­ten Per­son geplan­ten Rei­se.